HYBRIDE EVENTS SIND DIE ZUKUNFT

Sie planen ein Event und machen sich Gedanken darüber, dass nicht alle Teilnehmer an einem Ort zusammenkommen können – ob aus gesundheitlichen, zeitlichen, räumlichen oder vielleicht auch Budgetgründen?
Dann zeigen wir Ihnen die Lösung für mehr Planungssicherheit.

201001 bbet GATE22 035 wide

 

ABWECHSLUNG ERHÖHT DIE AUFMERKSAMKEITSSPANNE

Bei jeder Art von Veranstaltung ist das oberste Gebot, den Spannungsbogen hochzuhalten. Die Teilnehmer sollen die Inhalte bestmöglich aufnehmen können. Die Digitalisierung von Events, die in den vergangenen zwei Jahren unfassbar beschleunigt wurde, kann hierbei helfen. Aber auch konventionelle Methoden wie das wechseln von Sets oder Szenen haben eine hohe Bedeutung. Bei der Konzeption ist es wichtig sich von alten, gelernten Mustern zu lösen und mutig neue Wege zu gehen. (Keynote-) Präsentation mit 80 oder mehr Charts sind nicht mehr State of the Art. Kurze Themenblöcke mit optisch ansprechenden Präsentationen schaffen Abwechslung und erhöhen die Aufmerksamkeit.

211112 bbet www DUERR 0005 croped

IHRE GÄSTE WOLLEN WAHRGENOMMEN WERDEN

Die aktive Interaktion ist der Schlüssel, der dieses Format so spannend gestaltet. Das emotionale Gemeinschaftserlebnis stärkt die Zugehörigkeit aller Beteiligten – ob vor Ort in der Eventlocation oder aus der Ferne. Hier ist der Mix aus verschiedenen digitalen und analogen Interaktionstools von maßgeblicher Bedeutung – genauso wie die Plattform auf der das Event gestreamt wird. 

LIVE UND DIGITAL SIND ZUKÜNFTIG UNTRENNBAR

Digitale Events bieten viele neue Möglichkeiten der Informationsvermittlung und vergrößern die Reichweite, dennoch sind Präsenzveranstaltungen das Format, nach dem sich viele sehnen. Die Kombination dieser beiden Formate ist das hybride Event, hier wird das Beste aus beiden Welten vereint. Analoge Präsenzveranstaltungen werden mit digitalen Elementen ergänzt. Ein Teil der Gäste ist physisch vor Ort, weitere nehmen virtuell teil. Es wird die größtmögliche Reichweite erzielt und dabei leidet die Interaktion mit Kunden oder Mitarbeitern in keiner Weise. Gut geplante und umgesetzte hybride Veranstaltungen erreichen den Gast vor Ort genau so wie vor dem Bildschirm. 

UMFASSENDE PLANUNG REDUZIERT KOMPLEXITÄT

Die Vorbereitung und detailgenaue Planung sind genauso wichtig wie eine funktionierende Technik. Hier gibt es gegenüber konventionellen Live-Veranstaltungen einiges zu beachten, damit der virtuelle Raum perfekt auf die Präsenz vor Ort abgestimmt ist. Zudem hat sich der Anspruch an Eventformate mit virtuellem Anteil erhöht. Wählen Sie deswegen ihren Technikdienstleister sowie die Streaming-Location nach der Erfahrung mit digitalen und hybriden Events aus.

NUTZEN SIE DIE PLANUNGSSICHERHEIT ZU IHREM VORTEIL

Neben einem umfassenden Erlebnis für alle Eventteilnehmer und der maximierten Reichweite bieten hybride Veranstaltungsformate vor allem auch eins: Planungssicherheit. So kann das hybrid geplante Event im Bedarfsfall auch kurzfristig ausschließlich digital durchgeführt werden.

211112 bbet www DUERR 0003 croped

ERFOLGSFAKTOREN HYBRIDER EVENTS:

  • Abwechslung schaffen durch Set-/Szenenwechsel
  • Visuell ansprechende und auf den Punkt gekürzte Präsentationen
  • Auf die Zielgruppe zugeschnittener, professioneller Content, der Emotionen und Authentizität vermittelt
  • Redebeiträge auf max. 15 Minuten kürzen
  • Optisch ansprechende Location wählen mit ausreichend Erfahrung in der Umsetzung digitaler und hybrider Events
  • Nutzen Sie eine professionelle Ablaufregie bereits in der Konzeptionsphase sowie für die Koordination der vielen Gewerke vor Ort. 
  • Wählen Sie die Anzahl der Kameras entsprechend dem Ablauf aus und greifen Sie auch auf mobile Kameras zurück, um qualitativ hochwertige Bilder liefern zu können
  • Einbeziehung aller Teilnehmer - online und vor Ort - durch Interaktion oder Gamification
  • Nutzerfreundliche, übersichtliche und DSGVO-konforme Streamingplattform
  • Mehrwert schaffen, indem die Beiträge auch nach der Veranstaltung zur Verfügung stehen – so erreichen Sie auch Personen, die z.B. verhindert waren.
  • Das digitale oder hybride Event muss neu gedacht werden. Versuchen Sie nicht einfach den Ablauf des analogen Events zu kopieren.

BEWEISEN SIE IHRE EIGENE INNOVATIONSFÄHIGKEIT

s schaeffler 01„Die digitale Komponente von Veranstaltungen wird uns auch nach der Pandemie erhalten bleiben. Egal in welcher Ausprägung – mit mehr oder weniger Gästen vor Ort - hybride Events sind die Zukunft und aus der Veranstaltungsbranche nicht mehr wegzudenken“ ist sich Sebastian Schäffler, Geschäftsführer der b&b digital GmbH, sicher. „Demonstrieren Sie Ihre eigene Innovationsfähigkeit und präsentieren Sie sich als zukunftsorientierter Partner und Arbeitgeber, gerne helfen wir Ihnen auf dem Weg dorthin.“