Who is the BOSS?

HUGO BOSS nutzte das GATE22 gleich für drei digitale Events Anfang August. 

Auch in der Modenbranche ist es wichtig, Unternehmenszahlen und -informationen in regelmäßigen Abständen zu veröffentlichen und mit Investoren und Pressevertretern, aber auch den eigenen Mitarbeitern weltweit in guter Verbindung zu sein. Pandemiebedingt wurde hierfür eine rein digitale Lösung genutzt. 

Das Projektteam von HUGO BOSS entschied sich für das vollausgestattete Streaming-Studio im GATE22 als Location sowie die Streaming-Plattform ARENA 11 in Kombination mit dem allseits bekannten MS Teams für die Übertragung. Nach einer umfangreichen Vorbereitungszeit und dem Einbezug der Experten der b&b digital GmbH sowie der Lead-Agentur Team Pera und der Präsentationsagentur Explain wurden drei Events innerhalb von 2 Tagen digital weltweit gestreamt. 

Für das Setdesign wurden 8 große Buchstaben im Zusammenspiel mit extra angefertigten, maßgeschneiderten Powerpoints genutzt, die vollflächig die gesamte LED-Wand bespielten und so mehr Wirkung und Aufmerksamkeit bei den Zuschauern erzeugen konnten. Gepaart mit einer spannenden Kameraführung, einem modernen Schnitt sowie einer angesagten Bildgestaltung konnte HUGO BOSS die Inhalte genauso zeitgemäß transportieren wie sich auch die Modemarke selbst darstellt. 

Im Anschluss an die verschiedenen Vorträge der Vorstände fand jeweils eine Live-Q&A-Session statt, bei der die Fragen der Investoren, Pressevertreter und auch Mitarbeiter auf der Bühne im GATE22 von selbigen beantwortet wurden. Alle drei digitalen Events wurden redundant weltweit gestreamt um eine möglichst hohe Ausfallsicherheit gewährleisten und somit die vorgenannten Zielgruppen auch sicher erreichen zu können.

Das gesamte Team von b&b freut sich auf weitere innovative Projekte mit HUGO BOSS.